* * *  Bürgerbrief der Gemeinde Passee  * * *     
     * * *  Kinderweihnachtsfeier der Gemeinde Jesendorf  * * *     
     * * *  Artikel der OZ - Land fördert Straßenbau in Passee  * * *     
     * * *  Zusätzlicher Termin zur Gartenabfallannahme Neukloster  * * *     
     * * *  Neue Stellenausschreibungen der Stadt Neukloster  * * *     
Link verschicken   Drucken
 

Bürgerbrief der Gemeinde Passee

Passee, den 08.11.2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Passee,

in den letzten Wochen hat sich in der Gemeinde einiges getan und wir können positiv in das nächste Jahr blicken.

Nach vielen Monaten des Zögerns, hat die Bank den Kaufpreis für mehrere Immobilien freigegeben. Ein Aufatmen gab es nicht nur in unserer Gemeinde, auch der Käufer, VossEnergy kann nun endlich mit dem Projekt eines naturnahen Erlebnisparks beginnen.

Fast 1,2 Mio € hat die Gemeinde bekommen und ab dem nächsten Jahr können wir mehrere Projekte für unsere Bürger verwirklichen. Eine neue Feuerwehrgarage und Straßensanierungen stehen oben auf der Liste. Aber auch Sanierungsarbeiten am Gemeindehaus, die Errichtung eines Spielplatzes und die Modernisierung der Dorfbeleuchtung in Passee und den Ortsteilen sind vorgesehen. Das Geld soll schnell unseren Bürgern zugutekommen, doch müssen wir besonnen prüfen, für welche Wunschziele wir Fördermittel beantragen können und auch Ausschreibungen für die Projekte werden uns Zeit kosten.

Unser Ortsteil Höltingsdorf kann als erster von dem „Geldsegen“ profitieren. Vom Innenminister Lorenz Caffier bekamen wir persönlich am 02.11.2018 einen Fördermittelbescheid in Höhe von 77.830,00 €. Unsere Höltingsdorfer Bürger müssen sich aber noch gedulden, denn Sanierungsarbeiten sind in der Winterzeit sehr kompliziert bzw. finanziell nicht machbar.

Auch der Bau einer Löschwasserzisterne in der Nähe des ehemaligen Forsthofes ist nun finanziell abgesichert, eine deutliche Verbesserung der Sicherheit können wir damit gewährleisten.

Im nächsten Jahr werden wir auch in den Ortslagen Goldberg und Tüzen die Straßen sanieren. Ebenfalls saniert werden in Passee die Wege in Richtung Rosenhagen und Pustohl bis zum Ende der Wohnbebauung. Für diese Baumaßnahmen gibt es kein Förderprogramm, deshalb ist eine Beantragung von Fördermitteln aussichtslos und würde nur Zeit kosten.

Nach vielen Jahren des Stillstands, wird sich das Gesicht unserer Gemeinde nun zum Positiven wandeln. Arbeitsplätze, auch für unsere Bürger, werden entstehen, das Dorfbild in Passee und seinen Ortsteilen wird sich verbessern. Ich lade alle Bürger ein, Vorschläge zu unterbreiten, um unser Dorf attraktiver zu machen und neu zu gestalten.

Die Chance einer positiven Entwicklung unserer Gemeinde verlangte oftmals mutige Entscheidungen. An dieser Stelle möchte ich mich bei meinen Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern bedanken. Viele Beschlüsse haben wir einstimmig gefasst, Mitglieder der Gemeindevertretung haben mich zu Verhandlungen begleitet und mir so den Rücken gestärkt. Wir haben nach außen hin Geschlossenheit gezeigt, eine sehr wichtige Einstellung, die zu einem sehr guten Ergebnis für unsere Bürger geführt hat.

Wie schon viel in den öffentlichen Medien berichtet, hat in unserem Landkreis der Breitbandausbau begonnen. Bis zum Mai 2019 soll jeder Bürger unserer Gemeinde die Möglichkeit haben, einen Anschluss an das Breitbandnetz zu bekommen. Noch in diesem Jahr wird es eine Infoveranstaltung geben. Der Termin steht noch nicht fest.

Schon jetzt können sich die Bürger an unsere Internetseite beteiligen. Sie finden die Internetseite unter https://www.amt-neukloster-warin.de . Auf dieser Seite können Sie die Gemeinde Passee direkt anklicken. Veranstaltungstermine, Texte über unsere Gemeinde und Fotos sind immer willkommen.

An mich wurde der Wunsch heran getragen, ein eigenes Wappen für unsere Gemeinde zu entwickeln. Nach dem sich unsere Gemeindevertretung für die Eigenständigkeit von Passee ausgesprochen hat und wir auch finanziell eine gesicherte Zukunft haben, gebe ich an Sie diesen Wunsch weiter. Entwickeln Sie Ideen machen Sie Vorschläge und wir werden im nächsten Jahr darüber beraten.

 

Mit freundlichen Grüßen Adolf Wittek

 
 
Ämter & Leistungen DL - A bis Z Formulare
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

19.11.2018 - 16:30 Uhr
 
19.11.2018
 
19.11.2018
 
 
 
Anfahrt